Chronik Für die Chronik ist zu berichten, dass Karlheinz und Renate Herrmann die Ideengeber und Vereinsgründer waren, denen sich die Eheleute Lüdke angeschlossen haben.  Die Gründungsversammlung, an der  zehn Gründungsmitglieder teilgenommen haben,  fand am   30. Mai 1997  im Gasthaus  „Zum Löwen“  in Nußloch statt. Von den Gründungsmitgliedern wurde Karlheinz Herrmann zum Vorsitzenden gewählt und Ulrike und Detlev Lüdke zu seinen Stellvertretern. Protokollführerin war Frau Herma Alder. Nachdem der  Verein  einen Vorstand hatte, musste er auch einen Namen bekommen. Namensgeber war ebenfalls Karlheinz Herrmann.  Die Gründungsverversammlung beschloss einstimmig den Namen  „Lohnsteuerhilfeverein Baden“. Auf Anfrage bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, wurde dem Vorsitzenden mitgeteilt, dass keine Bedenken gegen die Namensgebung bestehen. Es wurde eine Satzung beschlossen, welche der Genehmigung durch die  Oberfinanzdirektion Karlsruhe und des Registergerichtes Heidelberg bedurfte. Nach Genehmigung der Satzung  wurde der Verein  am  14. Oktober 1997  mit dem Namen  „Lohnsteuerhilfeverein Baden e.V.“  im Registergericht Heidelberg unter der Nummer  2372  in das Vereinsregister eingetragen. Die Anerkennung als Lohnsteuerhilfeverein durch die zuständige Oberfinanzdirektion erfolgte mit Urkunde vom 15. Januar 1998.  Damit waren für den Lohnsteuerhilfeverein die Voraussetzungen gegeben,  Beratungsstellen zu eröffnen,  Erklärungen nach §§ 4a und 4b DVLStHV für seine Mitglieder abzugeben und seine Beratungstätigkeit bundesweit auszuüben. Am 21. Januar 1998  erhielten  die ersten  Beratungsstellen  in  Heidelberg und Wiesloch ihre Zulassungen. Nun war es die Aufgabe des Vorstandes, Mitglieder zu finden und weitere Beratungsstellen zu eröffnen. Obwohl dem Verein mit Ulrike Lüdke und Karlheinz Herrmann zwei erfahrene Beratungsstellenleiter zur Verfügung standen, war es schwer, den noch jungen  und mittellosen Verein aufzubauen. Redlichkeit und Sparsamkeit waren neben den Fachkennt- nissen die Voraussetzungen  für die Entwicklung des Vereins. Mit der Neuwahl des Vorstandes und der Geschäftsführerin, von Anke Kern und Christina Steck, jeweils als stellvertretende Vorsitzende, am  22. April 2004, hat die Mitgliederbetreuung eine erhebliche Verbesserung erfahren und der Verein einen spürbaren Aufschwung erreicht. Seit der erneuten Neuwahl des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung vom 24. April 2009 bekleidet Frau Anke Kern das Amt der geschäftsführenden Vorsitzenden, Herr Karlheinz Herrmann, sowie Frau Christina Jessl, ehem. Steck, wurden als stellvertretende/r Vorsitzende/r gewählt. Herr Alfred Kern ist Beisitzer im erweiterten Vorstand.   Im Zuge der elektronischen Führung und Neuordnung des Vereinsregisters wird der Lohnsteuerhilfeverein Baden e.V. seit 27. Januar 2014 beim Amtsgericht Mannheim unter der Registernummer VR 332372 geführt. Die Mitgliederversammlung hat am 16. April 2015 beschlossen, den Sitz des Vereins nach Waghäusel zu verlegen, was am 07.05.2015 vom Amtsgericht Mannheim im Vereinsregister eingetragen wurde. Am 14. April 2016 ist unser stellvertretender Vorsitzender Herr Karlheinz Herrmann aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden. Die Mitgliederversammlung hat im Rahmen der Satzungsänderungen u.a. den Wegfall des Organs „erweiterter Vorstand“ beschlossen. Damit entfällt zukünftig das Amt des Beisitzers, welches bisher Herr Alfred Kern bekleidete. Die Mitgliederversammlung hat Herrn Kern einstimmig als Nachfolger von Herrn Herrmann als stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Leider ist unser Ehrenvorsitzender und Gründungsmitglied Karlheinz Herrmann am 27.03.2017 im Alter von 90 Jahren verstorben. Herr Herrmann hat den Verein aufgebaut und über all die Jahre entscheidend geprägt. Der Vorstand, die Beratungsstellen und alle Mitglieder, die Herrn Herrmann persönlich kannten sind betroffen und sich darüber einig, dass Herr Herrmann in vielfältiger Hinsicht eine große Lücke hinterlässt. Die Vereinsvorsitzende würdigte im Rahmen der Mitgliederversammlung am 06.04.2017 die außerordentlichen Verdienste von Karlheinz Herrmann um den Verein und betonte, dass Sie alles dafür tun werde, dass der Verein in Gedenken an Herrn Herrmann in seinem Sinne fortgeführt wird. Alle Vorstandsmitglieder wurden im Zuge der Neuwahlen am 06.04.2017 in Ihrem Amt bestätigt. Frau Anke Kern ist weiterhin Vorsitzende, Frau Christina Jessl und Herr Alfred Kern sind  jeweils stellvertretende Vorsitzende. Zum 31.12.2016 verfügte der Verein über ein Netz von 19 Beratungsstellen, die insgesamt 1.261 Mitglieder betreuen.     
Lohnsteuerhilfeverein Baden e.V.